Spaghetti mit Rote-Bete – aus dem Thermomix

Die Rote Bete ist hauptsächlich noch aus Omas Konservenglas bekannt. Momentan erlebt sie gerade ein Comeback als Superfood, und dies zu Recht.
Die Wunderknolle liefert neben vielen Vitaminen auch reichlich Eisen, Kalzium, Magnesium und wirkt immunstärkend, blutbildend und reinigend.
Sie wird oftmals in Smoothies oder in vegetarischen Burgern verwendet. Doch auch in ganz einfachen Rezepten lässt sich die Rübe gut verarbeiten wie zum Beispiel bei Spaghetti beetroot:

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g frische Rote Bete
  • 20 g Olivenöl
  • 150 g Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 150 g Creme Fraiche
  • 300 -400 g Spaghetti

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  2. Rote Bete schälen und vierteln

  1. Rote Beete in den Mixtopf geben und 5 Sek./St. 5 zerkleinern
  2. Zwiebeln, Knoblauch und 20g Olivenöl hinzugeben und 5 Min./Varoma/St. 1 dünsten
  3. Wasser, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer sowie einige Spritzer Zitronensaft hinzugeben und 25Min./100 C°/St. 1 kochen
  4. Spaghetti auf dem Herd kochen
  5. Creme Fraiche in den Mixtopf hinzufügen und 3 Min./100 C°/St. 1 aufkochen
  6. Rote Beete und gekochte Spaghetti in einer Schüssel vermischen und auf Tellern servieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.