Little Lunch im Test

WERBUNG

Kochen mit frischen Produkten ist gesund und spart Geld. Ich esse gerne selbst gemachtes Essen. Vor allem mag ich es, wenn es mit viel Gemüse zubereitet ist.

Im Alltag ist es manchmal schwierig und ein Arbeitstag kann sehr lang sein. Daher greife ich ab und zu mal zu Fertigprodukten, wenn es schnell gehen muss. Diese versuche ich jedoch mit gesunden Beilagen zu verarbeiten.

Ich durfte mich durch die Saucen von Little Lunch verkosten und war besonders bei einer Sauce überrascht:

Little Lunch Tomate Klassik

Fertige Tomaten Sauce schmeckt mir meistens nicht, da diese sehr säuerlich ist. Ich würze diese immer nach und versuche den säuerlichen Geschmack zu neutralisieren. Bei der Sauce von Little Lunch war ich wirklich erstaunt. Sie schmeckt pur aus dem Glas etwas süßlich und mit frischem Gemüse ist sie sehr lecker. Es ist die beste, fertige Tomaten Sauce die ich bis jetzt gegessen habe. Für eine leckere Pasta habe ich Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Paprika angebraten. Das Ganze mit etwas Gemüsebrühe abgelöscht und köcheln lassen, bis das Gemüse weich war. Dann die Sauce von Little Lunch dazu gegeben und mit frischem Basilikum bestreut.

Little Lunch Süß Sauer

Ich liebe chinesischen Essen. Viel Gemüse und als Beilage immer Reis oder Nudeln. Genau meins. Süß Sauer Sauce esse ich neben der Soja Sauce sehr gerne. Am besten schmeckt es mir aber immer beim Chinesen. Die Sauce von Little Lunch hat mich nicht überzeugt. Sie ist mir zu mild. Der Geschmack ist nicht kräftig genug. Ich habe die Sauce mit frischem Gemüse zubereitet und als Beilage Jasmin Reis gewählt.

Little Lunch Dal Masala

Bei Dal Masala denkt man direkt an Indien, Curry und Fladenbrot. Daher habe ich diese Sauce auch in dem Stil zubereitet. Dazu habe ich Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Paprika mit Reis angebraten und die Sauce untergerührt. Danach den Reis mit warmen Wraps serviert. Es hat lecker geschmeckt aber auch hier fehlte mir wieder der kräftige Geschmack. Gerade in Indien sind die Speisen immer sehr gut gewürzt und pikant. Hier könnte die Sauce ruhig etwas schärfer sein.

Little Lunch Mediterranes Gemüse

Da mir die Klassik Sauce schon sehr gut geschmeckt hat, war mir klar, dass die Mediterrane auch sehr lecker sein wird. Hier habe ich auch wieder frisches Gemüse wie Zucchini, Möhren und Paprika gewählt. Diese Sauce ist der Klassik ähnlich und schmeckte mit dem frischen Gemüse wie ein Ratatouille. Ich habe sie als Beilage zu Kartoffeln gegessen. Sie passt aber auch perfekt zu Pasta oder auch als Pasta Auflauf oder in einer vegetarischen Lasagne.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir die Klassik Sauce am besten geschmeckt hat. Sie kostet aktuell 1,99€, was ich als okay empfinde. Wenn ich die Gelegenheit haben, sie zu kaufen, werde ich bestimmt zugreifen. Die Saucen sind hauptsächlich online zu kaufen, was ich schade finde. Ich möchte ungern eine Sauce für 2€ kaufen und noch 3-4€ Versand bezahlen. Little Lunch sollte dauerhaft beim Discounter im Regal stehen, denn dort gehen die meisten Leute einkaufen. Geschmacklich könnten einige Saucen etwas kräftiger sein. Geschmäcker sind verschieden und vielleicht findet jemand anderes die Da Masala und Süß Sauer genau richtig. Die Saucen sind auf jeden fall super, wenn es schnell gehen muss aber trotzdem gut schmecken soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.